Garten – Wildwuchs oder gepflegt?

Die Gartensaison steht vor der Tür... auch wenn es draußen noch frostige Temperaturen hat, so beginnt doch schon die Planung – für die schönste kreative Beschäftigung im Freien. Der Garten... hier einige Bücher, die das Gartenthema einmal anders betrachten.

binimgarten

Meike Winnemuth

Bin im Garten

Ein Jahr wachsen und wachsen lassen - Erweiterte Ausgabe.

Hier ist der Urlaub zu Hause am schönsten: Im eigenen Garten!

»Ein Jahr im Garten leben. Gemüse anbauen. Bäume pflanzen. Blümchen natürlich auch. Wurzeln schlagen. Boden unter den Füßen finden, und zwar einen, den ich persönlich dorthin geschaufelt habe.« Weltreisende sucht Ort zum Bleiben: Mit Tempo und Witz erzählt Meike Winnemuth in ihrem Tagebuch vom Abenteuer des ersten eigenen Gartens. Vom Träumen und Planen, Schuften und Graben, Säen, Pflanzen, Ernten, Essen. Vom großen Wachsen (Muskelkater!) und Werden (plötzlich: geduldig!). Und entführt uns dabei an einen paradiesischen Ort wahren Lebens, mit Radieschen und Schnecken, mit Rittersporn und anderen blauen Wundern. Jetzt mit Zusatzkapitel: »Wie es weiterging«!

Taschenbuch ab 8.3. Gebunden 22,- €

Kommentar: Gefiel mir sehr gut. Ich habe es im Februar begonnen zu lesen und es lag das ganze Jahr neben meinem Bett – wo ich monatlich hineinschmökerte und ich werde es für diese Gartensaison wieder hervorholen.

Permakultur1

Robert Elger

Permakultur für Ahnungslose

Von Anfang an nachhaltig und ökologisch gärtnern.

Permakultur ermöglicht nachhaltiges Gärtnern mit geringem Aufwand und besten Erträgen. Dieser praktische Ratgeber zeigt den einfachen Weg zu einem Garten, der sich selbst erhält. Biogärtner Robert Elger beschreibt die komplette Planung und Umsetzung, angefangen beim Basiswissen bis zur Ernte. Aller Anfang ist leicht: Bodenvorbereitung, Förderung der Artenvielfalt, die Strukturierung des Gartens und die Auswahl geeigneter Pflanzen, das gelingt mit dieser Anleitung auch Gartenanfängern, ebenso wie das Kompostieren und Mulchen. Der einfache Einstieg in die gute, nachhaltige Art zu gärtnern.

gartenohnegiessen

Annette Lepple

Garten ohne Gießen

Mit 44 trockenheitstoleranten Pflanzen clever gärtnern. #machsnachhaltig. 91 Farbfotos, 1...

Du willst an heißen Sommertagen nicht ständig gießen müssen, sondern deinen Garten nachhaltiger gestalten? Dieses Buch zeigt dir den Weg zum trockenheitstoleranten Garten: 44 robuste Stauden, Sträucher, Topf- und Kletterpflanzen, die auch für tierische Gartenbewohner nützlich sind, schlaue Projekte vom Regengarten bis zur Wandbegrünung sowie einfaches Troubleshooting bei Wetterschäden, Krankheiten oder Schädlingen. Außerdem alle Basics zu natürlichen Kreisläufen, Bodenpflege sowie standortgerechtem und ressourcenschonendem Gärtnern. Wusstest du zum Beispiel, dass sich durch kluges Mulchen jede Menge Gießwasser einsparen lässt? Und ganz nebenbei: Es entsteht ein gutes Mikroklima für dich und die Natur.

jedebluetezaehlt

Bärbel Oftring

Jede Blüte zählt!

Wie jeder auf seinem Balkon und im Garten zum "Netzwerk der Natur" beitragen kann. 250 Fotos.

Jeder „Gärtner", sei es mit einem kleinen oder großen Garten oder gar mit einem Topfgarten, hat erst einmal nur seinen Garten im Blick - und denkt, das ist ja nur ein kleines Fleckchen Erde.

Es sind aber über 1 Million Kleingärtner und sogar über 15 Millionen Einfamilienhäuser mit mehr oder weniger großen Gärten. Zusammen bilden sie quer durch ganz Deutschland ein riesiges Netzwerk, das Naturräume miteinander verbindet. Dieses Netzwerk können Wildpflanze und Wildtiere nutzen, um zu existieren und miteinander zu agieren, sich fortzupflanzen. Solch ein Netzwerk fördert Biodiversität - je mehr Menschen ihren Garten als Teil dieses Naturnetzwerks sehen und durch entsprechendes Gärtnern ihren Beitrag dazu leisten.

 17,99 €

ReicheErnte

Christel Rupp

Reiche Ernte

Der perfekte Einstieg für Biogärtner und Selbstversorger.

Nichts geht über Obst, Gemüse und Kräuter aus eigenem Anbau. Es macht einfach Spaß und ist voll im Trend. Wenn's dann noch biologisch ist, ist es doppelt lecker und gesund!


Der Ratgeber zeigt ganz praktisch, wie Selbstversorgung im eigenen Garten geht - egal wie groß dieser ist. Von der Beetanlage über die Aussaat und Pflanzung bis hin zur Ernte vermittelt dieser Ratgeber alles, was man zur Selbstversorgung und zum Biogärtnern wissen muss. Alte Apfelsorten, schnelle Radieschen, bunte Möhren oder essbare Blüten: Aus über 100 Porträts pflegeleichter Obst-, Gemüse- und Kräuterarten kann man die eigenen Favoriten auswählen. Tipps zum Lagern und Konservieren verraten, wie man die Früchte seiner Arbeit möglichst lange genießen kann.

20 €

wildnisimGarten

Joel Ashton, Jim Ashton

Wildnis im Garten

Grüne Oasen schaffen. Mit farbigen Fotos und Illustrationen.

Holen Sie noch mehr Natur in den eigenen Garten Natürlich schön statt künstlich angelegt! Vom einfachen Pflanzen einer Naturhecke über den Bau eines Nistkastens bis zum nachhaltigen Anlegen einer Blumenwiese zeigt Ihnen dieses Gartenbuch, wie Sie ganz einfach eine grüne Oase für Mensch und Tier in Ihrem Garten schaffen können! Fundierte Expertentipps & bebilderte Schritt-für Schritt-Projekte begleiten Sie bei der nachhaltigen Gartenplanung und Gartengestaltung. Naturgarten gestalten mit wenig Aufwand  Frösche im Gartenteich, zwitschernde Vögel auf den Bäumen und bunte Wildblumen - dieser Gartenratgeber zeigt Ihnen, wie Sie mit geringem Pflegeaufwand der Natur in Ihrem Garten freien Lauf lassen und damit Lebensraum für Tiere schaffen. Sowohl für Einsteiger als auch erfahrene Hobbygärtner! . Ratschläge für naturnahes Gärtnern
. Einfache Anleitungen
. Förderung der einheimischen Flora & Fauna Verwandeln Sie Schritt für Schritt Ihren Garten in ein wildes Naturparadies für Mensch und Tier!

16,95 €

meinbiobalkon 

Nadja Buchczik

Mein Biobalkon

Gemüse, Kräuter, Obst: Ernteglück auf kleinstem Raum.

Selbst auf dem kleinsten Raum ist Platz für großes Ernteglück! "Mein Bio-Balkon" zeigt, wie sich auch der kleinste Balkon in einen ergiebigen und biologisch wertvollen Garten verwandeln läßt. Nadja Buchczik erklärt, welche Gemüse- und Obstsorten sich für den Anbau und Kästen und Töpfen am besten eignen, welche besondere Pflege sie benötigen und wann die beste Erntezeit ist. Die ganze Vielfalt der Saaten und Samen wird in detaillierten Pflanzenporträts präsentiert. Immer frische Kräuter zur Hand und eigene Tomaten und Gurken genießen - 100% biologisch!

15 €

lustauflaube

Caroline Lahusen, Sylvia Doria

Lust auf Laube

Die neue Schrebergarten-Kultur. Mit ca. 350 Farbfotos.

Schrebergärten - der neue Trend zum freien Leben im eigenen Grün

Lust auf Laube? Dem stimmen immer mehr Großstädter zu, wie die langen Wartelisten in Schrebergartenvereinen zeigen. Spießig ist das Schrebern auf der eigenen Scholle schon lange nicht mehr. Seit Jahren findet in deutschen Kleingartenkolonien ein Generationswandel statt - und was dort nachwächst, ist spannend! Junge Paare, Familien und Kreative jäten in ihrer Freizeit Beete, wenden den Kompost oder ernten Himbeeren. Hinter gestutzten Hecken verstecken sich viele verwunschene Oasen, in denen sogar "Wildwuchs" perfekt inszeniert ist. Dieses Buch zeigt, was dabei herauskommt, wenn Großstädter heute ihren Traumgarten verwirklichen. Und es erzählt die Geschichten der neuen Generation Kleingarten. Eine opulent fotografi erte Entdeckungsreise durch deutsche Laubenkolonien mit inspirierenden Geschichten über leidenschaftliche Gärtner und tollen Tipps zum Nachmachen.

29,95 €