banner literatursalon

Der Literatursalon ist ein von uns entwickeltes Veranstaltungsformat und basiert auf der Tradition des „literarischen Salons“ des 18. bis frühen 20. Jahrhunderts. Damals trafen sich in privatem Kreise gebildete Frauen für Diskussionen, Lesungen oder musikalische Veranstaltungen.

Wir haben dieses Format für uns adaptiert und weiterentwickelt: In unserem Literatursalon werden Bücher oder Gedichte aus den unterschiedlichsten Literaturgenres vorgestellt und Textauszüge vorgelesen. Im Mittelpunkt steht der Austausch über Literatur, Autoren und Bücher, die uns bewegen. Neben den Vortragenden sind alle Anwesenden eingeladen, das Wort zu ergreifen, mitzudiskutieren oder ihre eigenen Lieblingsbücher vorzustellen. Und ganz wichtig: Natürlich sind Männer ausdrücklick und herzlich willkommen. Ein Glas Wein und kleine Köstlichkeiten aus unserem Sortiment runden die Veranstaltung kulinarisch ab.

Aufgrund von Covid19 ist leider noch nicht absehbar, wann wir dieses besondere Format wieder LIVE durchführen können. Deshalb haben wir uns entschieden, den Literatursalon ONLINE zu präsentieren. 

Das Team des Bücher- und Handelsregals stellt Ihnen in kurzen Clips aktuelle, begeisternde oder besondere Bücher vor.

Besuchen Sie unseren Online-Literatursalon HIER

Wenn Sie auf die Bilder unten klicken, kommen Sie zu den bereits stattgefundenen Literatursalons inklusive der jeweiligen Bücherlisten des Abends.